Das perfekte Sommerrezept: Spargelsalat mit Ziegenkäse und Erdbeer-Minz-Dressing

Der Sommer hat viele Leckereien zu bieten. Zwei, die besonders gut schmecken, sind Erdbeeren und Spargel. Beide zusammen schmecken sie in einem Spargelsalat mit einem fruchtig-erfrischendem Erdbeer-Minz-Dressing einfach nach Sommer pur!

Spargelsalat mit Ziegenkäse

Knallrote Erdbeeren, die zuckersüß sind, und frischer grüner Spargel passen einfach perfekt zusammen. In Kombination mit frischer Minze sind sie ein perfektes leichtes Essen an einem heißen Sommertag. Der Spargelsalat ist natürlich auch schnell zubereitet, denn wer will bei solch herrlichem Wetter schon lange in der Küche stehen? Aber das Beste ist: Alle Zutaten kann man frisch auf dem Markt um die Ecke kaufen. Mit nur einem Gang hat man alles Wichtige zusammen, was es für diesen Salat braucht. Und: Die Farben machen den Spargelsalat aber auch optisch zu einem Genuss der Extraklasse. Sattes Grün und intensives Rot laden zu einem Nachschlag ein.

Spargelsalat mit Ziegenkäse

Wer keinen Ziegenkäse mag, kann den Salat auch mit Feta oder gebratener Hähnchenbrust anrichten. Schmeckt auch ganz hervorragend. Und wer Minze absolut nicht im Essen haben will, kann den Salat auch mit einer anderen fruchtigen Vinaigrette servieren. Der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt.

Spargelsalat mit Ziegenkäse

 

Fruchtiger Spargelsalat mit Erdbeer-Minz-Dressing und gratiniertem Ziegenkäse

Für 2 Portionen brauchst du:

  • 125 g Rucola
  • 350 g grünen Spargel
  • 350 g Erdbeeren
  • 10 Stiele frische Minze
  • 1 EL Weißweinessig
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 TL Honig
  • Salz und Pfeffer
  • 100 g Ziegenkäse
  • 1/2 EL braunen Zucker

So wird’s gemacht:

  1. Für den Spargelsalat den Spargel waschen und die holzigen Enden abschneiden. Den Spargel in ca. 4 cm große Stücke schneiden.
  2. 1 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und den Spargel darin ca. 8-10 Minuten anbraten, dabei leicht salzen. Auf einem Küchentuch abtropfen lassen. Den Spargel abkühlen lassen.
  3. Die Erdbeeren waschen und das Grün entfernen. Die Erdbeeren je nach Größe halbieren oder vierteln. Die Minze waschen und trocken schütteln. Die Blätter von den Stielen abzupfen.
  4. Für das Dressing 100 g der geputzten Erdbeeren mit den Minzblättern, dem Honig, 2 EL Olivenöl und dem Weißweinessig in ein hohes Gefäß geben und mit dem Pürierstab fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Den Rucola waschen und trocken schütteln.
  6. Den Salat mit den Spargelabschnitten und den Erdbeeren anrichten. Dressing darüber geben.
  7. Den Ziegenkäse in Scheiben schneiden. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Den braunen Zucker darüber streuen und im vorgeheizten Ofen bei 220°C Oberhitze gratinieren, bis der Zucker karamellisiert ist. (Das dauert ca. 7 Min.)
  8. Den gratinierten Ziegenkäse auf den Spargelsalat geben und servieren.

Spargelsalat mit Ziegenkäse

Das könnte dir auch gefallen!

2 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.