Erdbeeriger Ombre Cake mit Frischkäsefrosting und einem Happy Birthday

Ein Geburtstag muss gebührend gefeiert werden. Und besonders der erste Geburtstag eines Blogs will mit Pauken und Trompeten zelebriert werden. Catherine von Pieces of sugar macht es genau richtig und hat zum großen pastellfarbenen Bloggeburtstag eingeladen. Und von mir gibt es einen pinken Ombre Cake mit Frischkäsefrosting dazu.Ombre Cake

Der erste Geburtstag ist immer etwas ganz Besonderes. Egal ob man den ersten Jahrestag des Kindes feiert oder den seines Blog-Babys. Kein Aufwand ist zu groß, keine Torte zu klein und jeder Gast willkommen. So hat es sich auch Catherine gedacht und zum Blogevent „Backen in Pastell“ geladen, und da bin auch ich gern mit einem pinken Ombre Cake dabei.

Pink ist eigentlich nicht meine Farbe, aber zu Pieces of sugar passt Pink wie die Faust aufs Auge, und daher darf es eben Pink sein. Und Frischkäse und Erdbeeren passen immer als kleine Geburtstagstorte im rosa Traum-Look.

Dir, liebe Catherine, wünsche ich weiterhin alles Gute, Happy Birthday und noch viele, viele treue Leser!

Ombre Cake

 

Erdbeeriger Ombre Cake mit Frischkäsefrosting

(1 Springform,  20 cm Durchmesser)

Du brauchst: 

  • 250 g weiche Butter
  • 5 Eier
  • 200 g Zucker
  • 300 g Mehl
  • ½ Pack. Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 50 ml Milch
  • Lebensmittelfarbe, z.B. Pink
  • 6 EL Erdbeermarmelade
  • 300 g Frischkäse (Doppelrahmstufe)
  • 3 Vanillezucker
  • 250 ml süße Sahne
  • 1 Pack. Sahnesteif
  • Zuckerperlen zum Dekorieren

So machst Du den Ombre Cake:

  1. Die Butter cremig aufschlagen, bis sie weißlich geworden ist. Den Zucker unterrühren und die die Masse mit dem Handrührgerät so lange aufschlagen bis sie deutlich heller geworden ist. Nach und nach die Eier unterrühren. Mehl, Backpulver und Salz mischen und im Wechsel mit der Milch unter die Butter-Ei-Masse heben.
  2. Den Teig in vier gleich große Portionen aufteilen und mit backstabiler Lebensmittelfarbe in unterschiedlichen Intensitäten einfärben.
  3. Den Boden einer kleinen Springform mit Backpapier auslegen und die Teige nach einander im vorgeheizten Ofen bei 180°C für 15 Minuten backen. Vollständig auskühlen lassen.
  4. Für das Frischkäsefrosting den Frischkäse mit dem Vanillezucker gut verrühren. Die Sahne mit dem Sahnesteif steif schlagen und anschließend vorsichtig unter den Frischkäse heben. Das Frischkäsefrosting mindestens eine halbe Stunde im Kühlschrank durchkühlen lassen.
  5. Um den Ombre Cake zusammen zusetzen, den dunkelsten Kuchenboden auf einen Tortenteller setzen und mit 2 EL Erdbeermarmelade bestreichen. Dann den nächst helleren Teig darauf legen und wieder mit Marmelade bestreichen. So weiter verfahren, bis die hellste Teigplatte obenauf liegt.
  6. Den kompletten Ombre Cake nun noch mit Frischkäsefrosting bestreichen und mit Perlen dekorieren.
  7. Den Kuchen vor dem Anschneiden gut durchkühlen lassen.

Ombre Cake

Ombre Cake

Ich bin vom pinken Kuchen ganz angetan. Wie gefällt er euch?

Eure Monique

Das könnte dir auch gefallen!

2 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.