Nuttylicious wird ein Jahr alt – ein kleiner Bloggeburtstag*

Unfassbar, wie die Zeit vergeht. Ziemlich genau ein Jahr ist es jetzt her, dass mein Blog Nuttylicious online gegangen ist und das will ich mit euch jetzt feiern. Ich habe euch nicht nur ein paar Zitronen Mini-Törtchen, sondern auch ein paar kleine, aber feine Geschenke zu diesem Bloggeburtstag mitgebracht. Und die warten nur darauf, von euch gewonnen zu werden.

Zitronen Mini-Törtchen zum Bloggeburtstag

Es müssen nicht immer große protzige Torten oder Kuchen sein. Viele kleine Törtchen und Leckereien sind doch viel besser. Man kann einmal mehr zu greifen und kann so alles probieren. Und deswegen lade ich euch ein, mit mir unter dem Motto Nuttylicious feiert klein, aber fein Bloggeburtstag zu feiern und gemeinsam kleine Köstlichkeiten zu backen oder zu kochen. Egal ob Kekse, was Süßes zum Naschen oder etwas Herzhaftes auf die Hand – ihr seid alle herzlich eingeladen.

Und das Tollste ist, ich komme nicht mit leeren Händen: Ich habe euch ein paar saftige, Zitronen Mini-Törtchen mitgebracht und – wie versprochen – etwas zu gewinnen gibt es auch noch. Dazu aber weiter unten etwas mehr.

Nun erst einmal zu den Geburtstagstörtchen.

Zitronen Mini-Törtchen

Für 12 Stück braucht ihr:

  • 1 Ei
  • 4 EL Milch
  • 150 g Griechischen Joghurt
  • 3 EL Sonnenblumenöl
  • 130 g Zucker
  • 1 Vanille-Zucker
  • 2 EL Zitronensaft
  • abgeriebene Schale von einer Bio-Zitrone
  • 300 g Weizenmehl
  • 2 schwach gehäufte TL Backpulver
  • 75 g weiche Butter
  • 150 g Puderzucker
  • 1 Zitronenzucker
  • 150 g Frischkäse (Doppelrahmstufe)
  • 1 EL Sahne, bei Bedarf

So wird’s gemacht:

  1. Für den Teig Ei, Joghurt, Milch und Sonnenblumenöl gut verrühren. Dann Zucker, Vanillezucker, Zitronensaft und die Zitronenschale unterrühren.
  2. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und vorsichtig unterheben.
  3. Ein Muffinblech mit Papierförmchen bestücken und den Teig vorsichtig mit zwei Löffeln in die Förmchen geben.
  4. Die Muffins im vorgeheizten Ofen bei 160°C ca. 25 Minuten backen. Anschließend vollständig abkühlen lassen.
  5. In der Zwischenzeit für das Zitronenfrosting die weiche Butter mit dem Mixer hell und cremig aufschlagen.
  6. Dann den Puderzucker und den Zitronenzucker unterrühren. Die Butter-Zuckermischung nochmals kräftig aufschlagen, bis sie deutlich heller und cremig geworden ist.
  7. Anschließend den kalten Frischkäse auf niedrigster Stufe mit dem Mixer unterrühren. Sollte das Frosting zu fest sein und sich nicht ordentlich verbinden, ein bisschen von der Sahne einarbeiten.
  8. Das Zitronenfrosting bis zur weiteren Verwendung im Kühlschrank kalt stellen.
  9. Die abgekühlten Muffins mit dem Frosting dekorieren. Und dann nur noch die leckeren Zitronen Mini-Törtchen genießen.

Zitronen Mini-Törtchen

Zurück zu den Geschenken: Was gibt es beim Bloggeburtstag zu gewinnen?

Ein Geburtstag ohne Geschenke ist kein richtiger Geburtstag, oder? Wenn ihr zum Gratulieren bei mir vorbei schaut, dann bringe ich die Geschenke mit.

Und ihr könnt euch auf folgende Geschenke freuen:

  • ein tolles Teeset von 5 CUPS and some sugar, das aus einem schmucken Teeglas und einem fruchtigen Honeybusch-Früchtetee besteht, oder
  • zwei leckere Teesorten ebenfalls von 5 CUPS and some sugar.

Gewinnspiel Bloggeburtstag

Zuvor aber allgemeine Hinweise zum Gewinnspiel

Bevor ihr loslegt, gibt es ein paar Dinge zu beachten:

  • Das Gewinnspiel läuft ab Veröffentlichung dieses Beitrags bis 03.04.2017 um 23:59 Uhr. In diesem Zeitraum könnt ihr mit eurem Facebook- oder Instagram-Account am Gewinnspiel teilnehmen. (Wie das funktioniert, beschreibe ich euch unten genauer.)
  • Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen.
  • Nach Ende des Gewinnspiels werden die Gewinner per Los gezogen und es wird eine Zusammenfassung hier auf dem Blog geben. Die Gewinner werde ich per PN direkt kontaktieren.

So kannst du am Gewinnspiel teilnehmen

  • Folge Nuttylicious mit deinen Accounts bei Instagram oder Facebook und hinterlasse einen Kommentar unter dem jeweiligen Geburtstagspost direkt auf dem Profil. Dann landest du automatisch im Lostopf.
  • Wenn ihr beiden Accounts dieses Blogs folgt und kommentiert, verdoppelt ihr eure Gewinnchancen.

 

Jetzt wünsche ich euch viel Freude beim Backen und Kochen und drück euch ganz fest die Daumen für das Gewinnspiel. Ich freu mich auf euch!

*Dieser Beitrag enthält Werbung

Das könnte dir auch gefallen!

2 comments

  1. Herzlichen Glückwunsch zum ersten blog Geburtstag! Ich bin gerade über deine seite gestolpert! Sieht alles sehr gut und lecker aus ❤lg tine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.